Schweglmusi_Foto

Sonnberger Schweglmusi

Sonntag, 16. September 2018

AUFSTEIRERN - DAS FESTIVAL

Sonnberger Schwegl Musi

Der Sonnberg im steirischen Ennstal ist der Hausberg der beiden Flötistinnen Anita und Barbara. In Kombination mit der steirischen Ziehharmonika, begleitet von Gitarre und Tuba entstand Anfang 2000 aus traditioneller, fideler Volksmusik heraus die Sonnberger Schweglmusi.
Eines der ältesten und urtümlichsten Instrumente ist die Schweglpfeife. Diese einfache, hölzerne Querflöte, die seit dem 12. Jahrhundert im deutschsprachigen Raum nachweisbar ist, hat sich im Alpenland, besonders im Salzkammergut aber auch im Ennstal erhalten. Allerfeinste Volksmusik!
„Zua losn“ ist angesagt, wenn sie ihre Instrumente auspacken und zu musizieren beginnen.

WEITERE TANZLMUSIGRUPPEN