3654_interfoto-87_klein

De Zwa

Sonntag, 17. September 2017

AUFSTEIRERN - DAS FESTIVAL

De Zwa

„De Zwa“ ist ein dynamisches Trio, welches sich der Volksmusik verschrieb, jedoch keine Berührungsängste mit anderen Musikstilen hat und offen für Neues ist! Aufgewachsen mit traditioneller alpenländischer Volksmusik und geprägt von der Blasmusik, führte Christoph Huber, Thomas Märzendorfer und Andreas Schweiger das gemeinsame Ziel, Berufsmusiker zu werden, nach Wien, um dort Klassik zu studieren.
Dort lernten sich die drei bei der Gardemusik kennen, wo ein gemeinsames Musizieren abseits des Dienstes nicht lange auf sich warten ließ.
Aufgrund der etwas eigenwilligen Besetzung (Steirischer Harmonika, Trompete und Posaune) begannen die drei selbst Stücke zu komponieren und kreierten dadurch ihren eigenen unverwechselbaren Stil!

WEITERE TANZLMUSIGRUPPEN