foto_web

Blechtroga Tanzlmusi

Sonntag, 16. September 2018

AUFSTEIRERN - DAS FESTIVAL

Blechtroga Tanzlmusi

„Die Blechtroga“, wie sie von ihren Liebhabern genannt wird, zeichnet sich einerseits durch die Flexibilität von verschiedenen Besetzungen und andererseits durch ihre Vielseitigkeit beim Musizieren aus. Zusätzlich zur Grundbesetzung (Trompete, Klarinette, Harmonika, Posaune, Bassposaune) gibt es eine Besetzung zu viert (Klarinette, Posaune, Harmonika, Gitarre) und eine Weisenbläserbesetzung zu zweit (2 Flügelhörner oder 2 Posaunen) sowie zu viert (2 Flügelhörner und 2 Posaunen). Gespielt werden vorwiegend traditionelle Volksmusik und Weisen, aber auch Eigenkompositionen von Hannes Katsch, Stücke der Kernbuam sowie „Oberkrainer“ gehören zum Repertoire.

WEITERE TANZLMUSIGRUPPEN