tradmod-thumb

Streichorchester TRADMOD

Sonntag, 17. September 2017

AUFSTEIRERN - DAS FESTIVAL

Streichorchester TRADMOD aus Friaul

Das Volks-Streichorchester Projekt „TradMod aus der Region Friaul-Julisch Venetien“ wurde ins Leben gerufen, um gemeinsam verschiedensten Arten der Streichermusik aus Friaul, Karnien, Résiatal, Istrien, Bardolino und Savena Tal zu studieren, zu lernen und Spaß am Musizieren zu haben. Diese populären Streichmusikstile stammen ursprünglich aus kleinen Dörfern Italiens und wurden von Volksmusikanten von Generation zu Generation persönlich weitergegeben. TradMod heißt sowohl Geigenspieler aus dem Volksmusik-Genre und auch aus dem Bereich der Klassik willkommen – wichtig ist der musikalischer Zugang und das Interesse am genannten Volks-Violinstil. Musikalische Begabung ist jedoch freilich Voraussetzung, da in der Gruppe nicht wie meistens üblich nach Noten, sondern nach Gehör gespielt wird.

Die Gruppe rund um Giulio Venier trifft sich in regelmäßigen Abständen zu privaten und öffentlichen Musikevents. Hierbei wird sowohl fröhlich über Stile und die Geschichte des Geigenspielens philosophiert und diskutiert, als auch fleißig „frei“ und traditionell musiziert. Zu den geladenen Gästen dieser Veranstaltungen zählen gleichsam professionelle Musiker und Anfänger jeden Alters - auch Kontrabass-, Cello- und Viola-Spieler mit oben beschriebenen Interessen sind willkommen.

WEITERE TANZLMUSIGRUPPEN