Die Rougler

rougler_web

Die Rougler

Samstag, 15. September 2018

VOLXMUSIK ON AIR

Die Rougler

Karmeliterplatz Graz


16:15-17:30 Uhr

Die rollenden Steine der Volksmusik
Frisch, frech, fröhlich: unter diesem Motto musizieren „die Rougler“, welche Volksmusik als Basis und Wurzel ihres musikalischen Schaffens sehen. Streng nach dem Motto „Zukunft braucht Herkunft“ wird Altes genutzt um Neues daraus zu entwickeln. Frei von Berührungsängsten wird gemischt, gemogelt oder schlicht gesagt „gerouglert“ – ein Erlebnis sondergleichen.
Die Gruppe besteht nunmehr seit 2005 in dieser Formation und setzt sich aus Musikern zusammen, die Freude an der Musik haben. Die Rougler sind bekannt aus Funk und Fernsehen und waren bereits beim ORF-Fernsehfrühschoppen aus dem Glöcklbräu in Graz, sowie bei der Liabsten Weis von Franz Posch aus dem Moasterhaus in Hirschegg zu sehen und zu hören.
Das aktuelle Projekt heißt „Aus dem Leben Hödlmosers“ und entstammt der Feder des steirischen Gegenwartschriftstellers Reinhard P. Gruber, welches ein literarisch-musikalisches Experiment der etwas anderen Art ist.

WEITERE SHOWACTS